Nimm Dich wichtig, als Teil eines Ganzen!

Unsere Begeisterung entspringt der Idee, dass wir unsere persönliche Weiterentwicklung unseren Mitmenschen widmen können. Wer bin ich und wenn ja wie viele? Der Blick auf die menschliche Persönlichkeit und die Entfaltungsmöglichkeiten ist so bunt und vielfältig wie das Leben selbst.

  • Wir fühlen uns verbunden...
  • mit dem State of the art wissenschaftlicher Erkenntnis,
  • philosophischer Tiefgründigkeit,
  • sozialkritischer Tragweite
  • und der alltäglichen Lebenspraxis.

Prägende Persönlichkeiten und Ansätze innerhalb des aktuellen Standes der Vitalpsychologie sind:

  • Viktor Frankl – Logotherapien und Existenzanalyse
  • Gunther Schmidt – Hypnosystemischer Ansatz
  • Jeffrey Zeig – als Vertreter der Hypnotherapie nach Milton Erickson
  • Dani Beaulieu – Impactorientiertes Arbeiten
  • Virginia Satir – Systemische Familientherapie
  • Julius Kuhl – Person-System-Interaktionstheorie
  • Maja Storch – Erfinderin des Strudelwurms & des Züricher Ressourcenmodells
  • Byung-Chul Han – Philosophie und Gesellschaftskritik
  • Eric Kandel – als Vertreter der Neurowissenschaften
  • Frank Farrely – Provokative Therapie
  • Eleonore Höfner- Provokative Therapie
  • Ken Wilber – Integrale Psychologie
  • Shunryu Suzuki & Thich Nhat Hanh – Zen & Achtsamkeitspraxis
  • Byron Katie – The Work
  • Martin Seligman – Positive Psychologie
  • Michael Niavarani, Louis CK, Josef Hader uvm. – weil ohne Humor alles witzlos ist