Diplom 3 – Dipl. vitalpsychologischer und hypnosystemischer Coach

1.990,00 inkl. 20% MwSt

Einleitung

Das Driften zwischen Überleben und Erleben selbst zu gestalten ist eine Herausforderung. Andere dazu anzuregen, diese Gestaltungskraft in sich zu entfalten, ist eine Kunst. 

TrainerInnen trainieren Lösungswege, Coaches begleiten KlientInnen, Lösungen in sich zu finden oder mit ihnen welche zu erfinden.

Lernen Sie, wie Sie mit Hilfe neurowissenschaftlicher Grundlagen sowie hypnosystemischer Ansätze Klienten auf Ihrem Weg zur Lösung oder im Umgang mit Herausforderungen unterstützen. Werden Sie in 6,5 ressourcenorientierten Tagen zum/r ExpertIn in der Begleitung von Veränderungsprozessen und damit starker Partner in der persönlichen Entwicklung Ihrer KlientInnen.

Ermäßigungen: 10% Ermäßigung bei Buchung von mind. 2 Ausbildungsblöcken nach dem Einstiegstag.

Bring your Friend: 10% Ermäßigung für Sie und Ihre/n FreundIn.

Social Responsibility Rabatt: Wir freuen uns, einer begrenzten Anzahl an Personen Ermäßigungen nach Vereinbarung ermöglichen zu können. Zielgruppen sind: StudentInnen, Eltern in Karenz, sozial Unterstützungsbedürftige.

Bewerben Sie sich für Ihre Ermäßigung unter vienna@vitalpsychologie.at. Wir senden Ihnen mit unserer Zusage einen Gutscheincode zu. Wir freuen uns auf Sie!

P.S.: Ermäßigungen sind nicht kombinierbar 😉

Voraussetzungen: Für die Teilnahme:

  1. Take Off Day: Mehr Erleben mit Vitalpsychologie
  2. Embodied Communication Expert (1. Ausbildungsblock)
  3. Dipl. vitalpsychologischer MentaltrainerIn (2. Ausbildungsblock)

Für das Diplom:

  • Mind. 80% Teilnahme an den Seminartagen
  • 2 dokumentierte Peer-Group-Treffen
  • Führen eines Praxistransfer-Tagebuchs
  • Beschreibung eines Fallbeispiels mit angewendeten Methoden
  • Nachweis von 5 Stunden als Coachee bei einem professionellen Coach und
  • 10 Stunden Einzelsupervision bezüglich der eigenen Coachingtätigkeit

TrainerInnen

Mag. Dr. Bardia Monshi & Stella Hiesmayr, MSc.

Lehrmethodik

iVip-Trainingsdesign für nachhaltigen Lernerfolg: Inspirierendes Storytelling, fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse, mentale Übungssequenzen, experiential Learning, multimediale Inputs & Gruppenübungen zur Aktivierung kollektiver Intelligenz, Peers uvm.

Ort

Seminarzentrum WishWell, Hannplatz 1, 1190 Wien

Auswahl zurücksetzen
1.990,00 inkl. 20% MwSt
Anzahl auswählen:
Artikelnummer: k.A. Kategorie:

Inhalt

Hypnosystemische Denk- und Interventionsmuster für Coaching-Exzellenz

Die Kombination modernen hypnotherapeutischen und der systemischen Konzepte nannte Gunther Schmidt „Hypnosystemische Therapie bzw. Coaching“. Die daraus resultierenden Interventionen sind State of the art, wirksam und Spaß machen sie auch.

Kuratives meTeaming: Innerer Teiledialog und Teileintegration

Schon lange vor Sigmund Freud wurde die Persönlichkeit als Mosaik einzelner psychischer Instanzen angesehen. Wir vertiefen und erweitern diesen Blick auf den Menschen und machen ihn nutzbar für das Coaching.

Lösungsfokussierte Methoden

Wir explorieren das „Land of Solution“ mit Lösungsfokus. Wie? Die F-F-F-Regel weist uns den Weg.

Glaubensmuster erkennen, bearbeiten und transformieren

Wir glauben zu wissen wer wir sind. Glaubensmuster bewusst zu machen ist ein wesentlicher Schritt, um aus unbewussten Regieplänen auszusteigen und selbst RegisseurIn des eigenen Leben zu werden.

Coaching als phasischer Entwicklungs- und Lernprozess

Die wesentlichen Phasen eines Coachings werden erlernt, geübt und integriert.

Entwicklungsstufen des Selbst nach Kegan

Harvardpsychologe Kegan hat die Entwicklungsstufen des Selbst skizziert und damit eine Guideline für die Persönlichkeitsentwicklung: für Coaches und für deren KlientInnen.

Metakommunikation

Kommunizieren über die Art der Kommunikation mit sich selbst und anderen ist ein fundamentales „Mundwerkszeug“ für Coaches.