Diplom 2 – Dipl. vitalpsychologische/r MentaltrainerIn

1.990,00 inkl. 20% MwSt

Einleitung

Die meisten Menschen denken bei Mentaltraining an ein Training positiver Gedanken und innerer Bilder. Aber es ist viel, viel mehr als das. Es geht um die Gestaltung des Zusammenspiels bewusster und unbewusster Prozesse. Aufbauend auf den Prinzipien der Embodied Communication können wir unsere Körperintelligenz für unsere mentale Stärke nutzen und umgekehrt. Vitalpsychologisches Mentaltraining lüftet Geheimnisse, wie wir unsere innere Vielfalt für unsere Vitalität und unseren Lebenserfolg nutzen können. Selbstverständlich für sich selbst und für andere.

Lernen Sie, wie Sie mit Hilfe vitalpsychologischer Strategien die Synchronisation zwischen bewusstem Willen und unbewussten Prozessen gestärkt werden kann. Werden Sie in 6,5 stärkenorientierten Tagen zum/r Dipl. vitalpsychologischen MentaltrainerIn.

Teilnahmegebühr: €1990 (inkl. 20% MwSt.)

Ermäßigungen: 10% Ermäßigung bei Buchung von mind. 2 Ausbildungsblöcken nach dem Einstiegstag.

Bring your Friend: 10% Ermäßigung für Sie und Ihre/n FreundIn.

Social Responsibility Rabatt: Wir freuen uns, einer begrenzten Anzahl an Personen Ermäßigungen nach Vereinbarung ermöglichen zu können. Zielgruppen sind: StudentInnen, Eltern in Karenz, sozial Unterstützungsbedürftige.

Bewerben Sie sich für Ihre Ermäßigung unter vienna@vitalpsychologie.at. Wir senden Ihnen mit unserer Zusage einen Gutscheincode zu. Wir freuen uns auf Sie!

Voraussetzungen:

Für die Teilnahme:

  1. Take Off Day: Mehr Erleben mit Vitalpsychologie
  2. Embodied Communication Expert (1. Ausbildungsblock)

Für das Diplom:

  • Mind. 80% Teilnahme an den Seminartagen
  • 2 dokumentierte Peer-Group-Treffen
  • Führen eines Praxistransfer-Tagebuch
  • Beschreibung eines Fallbeispiels mit angewendeten Methoden

TrainerInnen

Mag. Dr. Bardia Monshi, Mag. Dr. Karin Eichhorn-Thanhoffer, Dr. Michael Thanhoffer, Stella Hiesmayr, MSc.

Lehrmethodik

iVip-Trainingsdesign für nachhaltigen Lernerfolg: Inspirierendes Storytelling, fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse, mentale Übungssequenzen, experiential Learning, multimediale Inputs & Gruppenübungen zur Aktivierung kollektiver Intelligenz, Peers uvm.

Ort

Kardinal König Haus, Kardinal-König-Platz 3, 1130 Wien

Auswahl zurücksetzen
1.990,00 inkl. 20% MwSt
Anzahl auswählen:
Artikelnummer: k.A. Kategorie:

Inhalt

Struktur der Hypnose lernen und anwenden

Hypnotische Induktion, Intervention und Exduktion.

Utilisation als Methode und Haltung

Wir lernen vom Großmeister der modernen Hypnotherapie: Milton Erickson.

Vom inneren Spiel mit der Zeit

Zeitorientierungen nach Zimbardo und Ansätze der Timeline-Therapie.

Bifokal-multisensorische Interventionstechniken

Einblick in prozess- und embodimentorientierte Methoden des Mentaltrainings.

meTeaming: Stärkung der affektiven Selbstführungskraft

Auf Basis der Person-System-Interaktionstheorie nach Julius Kuhl haben wir unseren meTeaming-Ansatz entwickelt. Mit diesem Ansatz vertiefen wir unser Menschenkenntnis und erkennen die relevanten Hebel und affektdynamischen Zielsetzungen im Mentaltraining.

Lizensierung: Potentialanalyse SeKoAn

Wir bilden nicht nur aus, wir geben auch Tools für die Praxis mit. Mit der Lizensierung für die Selbstkooperationsanalyse (SeKoAn) wird es möglich, punktegenaue Mentaltrainings zu gestalten und außerdem ein Alleinstellungsmerkmal für den Marktauftritt.