Entdecke Deine Selbst.Führungs.Kraft©

990,00 exkl. 20% MwSt

Die Inhalte des Programms

Start: Persönliche Standortbestimmung (1,5 h – Termin zu vereinbaren)

  • Reflexion eigener Muster und Potenziale sowie Festlegung persönlicher Entwicklungsschritte

Workshop 1: Die Kunst der Selbstführung (23. Februar 2021 / 16.00-19.30 Uhr)

  • Wie wir ticken und Selbstführung mit Hirn – psychologische Hintergründe für unser Handeln
  • Purpose & Sinn als Antreiber
  • Chancen & Vielfalt meiner Rollen auf der Bühne des Lebens

Workshop 2: Coachingwerkzeuge (09. März 2021 / 16.00-19.30 Uhr)

  • Coachingtechniken wirkungsvoll einsetzen
  • Glaub nicht alles, was Du denkst! Die Wahrnehmung und ihre Tücken
  • Wirksam werden mit Mottozielen

Workshop 3: Mein Team & ich (23. März 2021 / 16.00-19.30 Uhr)

  • Das soziale Immunsystem verstehen: Von Organen, Organismen und Organisationen
  • The 5 dysfunctions of a team
  • Erfolgsmuster einer gesunden (Selbst-)Führung – was zehrt, was nährt?

Abschluss: Persönliche Reflexion (1,5 h – Termin zu vereinbaren)

  • Reflexion – was habe ich erreicht & wohin möchte ich noch?

Selbst_Führungs_Kraft_Programm_1HJ_2021

https://www.wevip.at/wp-content/uploads/2019/12/Selbst_Fuehrungs_Kraft_Programm_1HJ_2021.pdf

Deine Programmbegleiterin

Mag. Karin Anna Wenzl – Arbeits- und Organisationspsychologin & Partnerin im Institut für Vitalpsychologie

Der Veranstaltungsort 

iVip – Institut für Vitalpsychologie. Hietzinger Hauptstrasse 124a – 1130 Wien.

Die Kosten für Deine Teilnahme

990,00 exkl. 20% MwSt
Anzahl auswählen:

Inhalt

Karin_Wenzl_1
Mag. Karin Anna Wenzl ist Partnerin der iVip OG, zertifizierte Arbeits- & Organisationspsychologin und HR-Expertin. Sie verfügt über langjährige Erfahrung als Führungskraft in internationalen Konzernen im Bereich Human Resources. Vertieftes Wissen eignete sie sich in den Themen Leadership, Personalentwicklung & Recruiting an. Ihre langjährige Erfahrung als systemischer Coach runden ihr Profil ab. Zu ihren Schwerpunkten zählen die Leitung von Workshops/Seminaren, Teamentwicklungen sowie die Arbeit im Einzelsetting. Mein Motto: „Nichts ist so kostbar wie die Freiheit und nichts so wertvoll wie Vertrauen.“