Learning Journey New Work

650,00 exkl. 20% MwSt

Was erwartet mich auf der Learning Journey?

Du gehst mit bunt gemischten Personen gemeinsam auf „Expedition“. Die Reise ist ein bewusster Ausbruch aus dem Arbeitsalltag, bei der hinter die Kulissen von anderen Unternehmen geblickt wird. Neue Impulse, gepaart mit intensiver Reflexion ermöglichen es Dir unterschiedliche Perspektiven einzunehmen. Der Ortswechsel während der Reise sorgt für zusätzliche Dynamik.

Zielgruppe

Führungskräfte, HR-Verantwortliche & Menschen aus Unternehmen, die neue Arbeitswege mitgestalten und ermöglichen wollen.

1+1=3 Wir empfehlen, dass 2 Personen aus Deinem Betrieb die Reise gemeinsam unternehmen. Wie wäre es, wenn die Personalleitung mit der IT-Leitung auf Lernreise geht? Oder Kommunikation mit Unternehmensstrategie? Die Reflexion für das eigene Unternehmen fällt leichter und Ideen können schneller zu zweit umgesetzt werden.

Unsere Reisestationen in Wien

09:00 Uhr: Come-Together bei A 1

  • Kennenlernen der Mitreisenden. Woher kommt New Work und wohin führt sie uns?
  • Eröffnungskeynote „Sehen lernen im New-Work-Dschungel“ – Dr. Bardia Monshi, iVip-Gründer & Geschäftsführer

10:30 Uhr: A 1 – Agilität & Transformation 

  • Wie gelingt es, ein traditionelles Unternehmen von innen heraus für einen Transformationsprozess zu mobilisieren und was sind Hürden?
  •  Welche agilen Formen der Arbeit wurden bereits umgesetzt und welche befinden sich in der Entwicklung?
  •  Wie hat „Big Room Planning“ geholfen, die Transparenz der Projekte & Teams zu erhöhen und Commitment im Unternehmen zu unterstützen?

12:15 Uhr: Gemeinsames Mittagessen 

13:30 Uhr: Austrian Power Grid (APG) – Flexible Arbeitsformen & Bindung von Mitarbeitenden

  • Was waren die Hintergründe der Einführung einer 4-Tage-Woche und anderer flexibler Arbeitsformen?
  • Welche Vorteile und Herausforderungen bringen flexiblere Arbeitsformen mit sich?
  • Wie wirkt die 4-Tage-Woche auf das Engagement und die Bindung der Mitarbeitenden?

15:30 Uhr: TIAN Betriebs GmbH – eine Tochter der Planet Food Print Gruppe – Die Brücke zwischen Excellence & Nachhaltigkeit: Werteorientierte Unternehmensführung

  • Die Gründungsidee – von einer werteorientierten Unternehmens-Vision zur Weltmarke im Bereich vegetarisch/-pflanzliche Küche.
  • Welche Rahmenbedingungen braucht es, um sinnstiftendes Arbeiten auf individueller, zwischenmenschlicher und organisationaler Ebene zu ermöglichen?
  • Gelebte Unternehmenswerte – Wie die Umstellung auf vegetarische/pflanzliche Verköstigung der Mitarbeitenden gelang?

17:00 Uhr: Wrap-up & Ausklang (Ende ca. 17:30 Uhr)

LearningJourneyNewWork_2020

Ihre ReisebegleiterInnen

Karin Wenzl & das iVip Team

Termin

Donnerstag, 2. April 2020

Preis

 

650,00 exkl. 20% MwSt
Anzahl auswählen:
Kategorie: Schlüsselwort: